[Blogschau] Das Beste aus den Marketing-Blogs im Januar 2018

Einmal im Monat scannen wir die Blog-Welt für Sie: Welche B2B-Marketing-relevanten Beiträge sind auf anderen Blogs erschienen? Heute haben wir folgende Themen im Gepäck: Der aktuelle AUMA Messetrend wirft einen ersten Blick auf die Entwicklung der B2B-Messebudgets 2018/2019, ein erfahrener Experte für B2B-Kommunikation zeigt zehn wichtige To-Dos für 2018 auf und wir erforschen, wie Google, Amazon und Facebook die Erwartungshaltung gegenüber dem B2B-Marketing verändert haben.

 

Blgoschau B2B-Marketing Blogs

 

Inhalt (ein Klick bringt Sie direkt zum Abschnitt):

 

 

Trend 2018: Mehr Geld für Qualität der B2B-Messeauftritte

 

Jobmesse – ein klassischer Kanal beim Personalmarketing für Ingenieure

Bild: konaktiva

 

Die deutsche Wirtschaft setzt im Business-to-Business-Marketing weiterhin stark auf persönliche Kommunikation und reale Produktpräsentationen: Über ein Viertel (28%) der deutschen ausstellenden Unternehmen wollen in den Jahren 2018 und 2019 mehr Geld in ihr Messemarketing im In- und Ausland investieren. 57% planen gleich hohe und nur 14% geringere Aufwendungen.

 

Im Durchschnitt wollen die Firmen ihre Messe-Etats für die nächsten zwei Jahre um 4% steigern, verglichen mit 2016/2017. Das ergab der AUMA MesseTrend 2018, eine Befragung von 500 repräsentativ ausgewählten Unternehmen, die vorrangig auf B-to-B-Messen ausstellen. Die Untersuchung führte Kantar TNS im November 2017 im Auftrag des AUMA durch.

 

 

Zum AUMA-PDF (den Artikel finden Sie dort auf Seite 2)


 

Wie Google, Amazon und Facebook die Erwartungshaltung gegenüber dem B2B-Marketing verändern

Nein, es soll hier nicht um Social Media Marketing und Adwords gehen. Das Online-Magazin chiefmarketer.com beschäftigt sich in diesem Artikel mit der Frage, wie sich die personalisierten Suchergebnisse, Vorschläge und Content-Angebote der digitalen Riesen auf die Erwartungshaltung von B2B-Zielgruppen auswirken.

 

Dabei skizziert der Artikel die sich verändernde Demografie von B2B-Einkäufern und deren Informations- und Rechercheverhalten. Klar ist, dass sich dieses verändert und dass B2B-Marketer somit ihre vertriebslastigen, in der Struktur ziemlich in Eigenperspektive gedachten inhaltlichen Angebote überdenken sollten. Auch wir haben hier im Blog dieses Thema schon einmal aufgegriffen: in unserem Whitepaper “Wie Sie mit B2B Content Marketing den Kaufprozess besser beeinflussen” und dem Artikel “Warum das Buying Center vom Marketing geknackt werden muss”.

 

Dieser Artikel ist in Englisch, doch die Mühe lohnt sich (und der Google-Übersetzer wird auch immer besser…)!

 

Zum Artikel: How Google, Amazon and Facebook have changed B2B marketing

 

Whitepaper: B2B-Webseiten, die zeitgemäß Informationen vermitteln

B2B-Entscheider verlangen eine neue Art der Informationsvermittlung. Doch zu viele B2B-Seiten fixieren sich immer noch auf reine Selbstdarstellung. Wie Sie es besser und so Ihre Webseite zur Vertriebsmaschine machen, erklärt dieses Whitepaper:

  • Layout und Struktur
  • Lead-Generierung und B2B-Online-Shops
  • Sicherheit, Datenschutz und Suchmaschinenoptimierung

>> Jetzt Whitepaper über B2B-Webseiten herunterladen

 

Diese Whitepaper zeigt gelungene Praxisbeispiele für B2B-Websites.

 

 


 

Die zehn wichtigsten To-Dos 2018 für B2B-Marketing- und PR-Manager

 

Ein kleiner Ausblick, was B2B-Marketer 2018 tun könnten. (Bild: Pexels)

Der B2B-Kommunikationsexperte Frank Plümer setzt sich in seinem Artikel mit zehn Themen auseinander, die er 2018 für wichtig hält. Darunter:

 

  • Es muss nicht immer der Chef sein: Wie Sie mit Spezialisten aus der zweiten Reihe die Glaubwürdigkeit Ihrer Kommunikation steigern
  • Wie und warum Chat-Bots in der Verantwortlichkeit des Marketings liegen sollten und wann sie Sinn machen
  • Wie und welche Content-Maßnahmen 2018 Sinn machen
  • Warum B2B-Marketer endlich das Buying Center besser verstehen sollten
  • Wie man mit B2B-Video-Marketing Interaktion und Reichweite erhält

 

Anschließend können Sie noch unsere Impulse bezüglich Ihrer Marketing-Strategie 2018 lesen und entscheiden, wer den besseren Riecher hat.

 

 

Zum Artikel: Die zehn wichtigsten To-Dos 2018 für B2B-Marketing- und PR-Manager

 


 

B2B-Industriemarketing-Update abonnieren & keine Blogschau verpassen!


 

Daniel Furth

Daniel Furth ist seit 2013 im digitalen Marketing unterwegs und hat im Studium als Reporter gearbeitet. Heute verbindet er die Leidenschaft für gute Inhalte und digitales Marketing bei Vogel Business Media und ist stets auf der Suche nach Beispielen für gutes Industriemarketing. Themen-Einreichungen per Mail sind herzlich willkommen:...
Simple Share Buttons