[Blogschau] Das Beste aus den Marketing-Blogs im November 2018

Welche B2B-Marketing-relevanten Beiträge sind auf anderen Blogs und Magazinen erschienen? Heute im Programm: Was erfolgreiche von unerfolgreichen Marketern unterscheidet // Wie man Kunden bestenfalls nach Feedback fragt // Das Anforderungsprofil an den modernen Marketer

 

Blgoschau B2B-Marketing Blogs

 

 

Was gute und schlechte B2B-Marketer unterscheidet

Eine neue Studie aus den USA gibt zeigt auf, wo sich erfolgreiche und weniger erfolgreiche B2B-Marketer unterscheiden. Die Studie geht der Frage auf den Grund, unter welchen technologischen und strukturellen Rahmenbedingungen die erfolgreicheren Marketer arbeiten. Daneben fragt die Studie natürlich auch, wie diese Marketer arbeiten. Vorneweg: Die erfolgreichsten Marketer kümmern sich fokussiert um ihren Datenbestand und dessen Nutzungsmöglichkeiten.

 

Zum Artikel: What Distinguishes Top-Performing Marketing Organizations

 


 

T-Shaped Professionals – Wie sieht die Ausbildung im Marketing künftig aus?

Das führt uns zu der Frage: Was sollten Marketer eigentlich heute und vor allem zukünftig auf dem Kasten haben? Dazu hat sich Robert Weller auf seinem Blog Gedanken gemacht. In seinem lesenswerten Artikel stellt er unterschiedliche Fähigkeitsmodelle vor, die man als Grundlage zur eigenen Fortbildung oder der des Teams nutzen kann.

 

Im Rahmen dieser Modelle zeigt er außerdem auf, welche Skills Marketer heute grundlegend oder zumindest oberflächlich beherrschen sollten, um gute Marketing-Entscheidungen treffen zu können.

 

Zum Artikel: T-Shaped Professionals – Wie sieht die Ausbildung im Marketing künftig aus?

 


 

Wenn Unternehmen nach dem Kundenerlebnis fragen und selbiges dabei zerstören

Zu wissen, wie Kunden die Unternehmensprozesse erleben, ist Gold wert. Spart es doch viele interne Diskussion, wenn es um deren Qualitätssicherung geht. Deshalb bitten viele Unternehmen Kunden um Feedback, wenn ein Geschäftsvorgang abgeschlossen wurde. Marketingexperte Tom Pick zeigt auf seinem Blog allerdings, wie Unternehmen genau mit dieser Feedback-Schleife ein bis dahin vielleicht sehr gutes Kundenerlebnis zum Ende ins Negative drehen. Anhand guter und schlechter Beispiele gibt er Tipps, wie man den Feedback-Prozess optimal gestaltet.

 

Zum Artikel: How Did We Do??!! How (Not) to Ruin the Customer Experience When Asking for Feedback

 


B2B-Marketing-Whitepaper des Monats November: Display-Marketing

Einige attestieren ihnen seit Jahren den tot, doch Banner sind nach wie vor das Zugpferd fast aller digitaler B2B-Kampagnen. In diesem Whitepaper haben wir Grundlagen-Wissen, Gestaltungstipps anhand echter Beispiele und Hinweise zur Performance-Messung zusammengetragen.

 

Nutzen Sie Banner im B2B-Umfeld richtig, um Ihre Webseite laufend mit neuen Besuchern zu versorgen, Lead-Conversions zu treiben und Ihre Marke in die Köpfe der richtigen Entscheider zu bringen. Alles dazu finden Sie in unserem Whitepaper.

 

Zum Whitepaper: Display-Advertising im B2B

 

Aufmacherbild: pexels

DanielFurth

Daniel Furth ist seit 2013 im digitalen Marketing unterwegs und hat im Studium als Reporter gearbeitet. Heute verbindet er die Leidenschaft für gute Inhalte und digitales Marketing bei der Vogel Communications Group und ist stets auf der Suche nach Beispielen für gutes B2B-Marketing. Themen-Einreichungen per Mail sind herzlich willkommen:...